haarf-auml-rbung.jpg

Die häufigsten Fehler bei der Haarfärbung.

Frauen sind unbeständig- das ist allgemein bekannt. Das wundert also schon niemanden, dass viele Frauen ihre Haare färben. Wir verändern genauso oft Haarfarbe wie Lippenstift. Diese Eingriffe sind für Haare meistens schädlich, aber auf richtige Weise ausgeführter Eingriff sollte die Haare nicht beschädigen. Misslungene Haarfärbung ist meistens eine Folge des Wissensmangels. Welche Fehler begehen wir am meistens?

Fehler 1. Die Auftragung der Farbe auf die Farbe

Amateurinnen der Haarfärbung finden, dass die Auftragung der Farbe auf die Farbe beschädigte Haare abdecken kann. Das Grundprinzip lautet, dass man keine Farbe auf die vorige Farbe auftragen sollte. Die erste Farbe sollte zuerst gründlich entfernt werden, um erwünschten Effekt zu erreichen – richtigen Farbton und keine neuen Beschädigungen. Haarfarben besitzen keine pflegenden Eigenschaften, deshalb ist es unmöglich, die Beschädigungen mit Hilfe von einer Farbe abzudecken.

Fehler 2. Friseure Wechseln

Wir sind oft mit unserer neuen Frisur unzufrieden, deshalb wechseln wir den Friseur, um sie zu korrigieren. Es passiert meistens, dass diese Effekte auch nicht befriedigend sind, und wir wechseln wieder das Salon. Wir sollten ein paar Chancen dem Friseur geben, bevor wir auf ihn verzichten. Bei dem ersten Besuch korrigiert er unsere Frisur, um uns bestimmtes Aussehen zu verleihen. Bei den nächsten Besuchen wird er die Haare richtig stylen.

Fehler 3. Falsche Kosmetikprodukte für Haarpflege

Haarfärbung ist nicht nur ein Eingriff, der uns ein anderes Aussehen verleiht. Die gefärbten Strähnen sollte man richtig pflegen. Anderenfalls werden sie trocken und spröde, was sehr unästhetisch aussieht. Ihre Kosmetiktasche sollten Sie mit bestimmten Kosmetikprodukten für gefärbte Haare wie Shampoo, Maske und Spülung versorgen, denn andere Produkte können mit problematischen, gefärbten Haaren nicht zurechtkommen.

Fehler 4. Eifrige Realisierung der irrealen Erwartungen

Viele Frauen finden, dass man alles beim ersten Versuch machen kann. Es ist einfach unmöglich, um blonde Haare ohne Beschädigungen zu bekommen, wenn wir seit der Kindheit dunkle, dicke Haare besitzen. Dieser Eingriff kann schreckliche Folge haben, denn die Strähnen werden dann sehr kaputt und brüchig. Friseur, der Erfahrung in Haarfärbung hat, weiß es genau, dass man auf einmal die Haare um 4-5 Töne aufhellen kann. Anderenfalls werden die Strähnen unumkehrbar beschädigt. Diese so drastische Haarfärbungen verlangen einen langen Prozess.

Tags: , , , , , ,