trockenshampoo.jpg

Für Personen, deren Haare sehr schnell fettig werden, ist ein Trockenshampoo eine gute Wahl. Es kann nämlich mindestens einen Tag ohne Haarwaschen zu versichern. Es kann darüber hinaus erfolgreich angewendet werden, wenn Sie die Haaransätze weg von der Kopfhaut heben, den Haaren mehr Volumen verleihen oder sie ohne Probleme ausbürsten wollen. Jeder erwartet etwas Anderes von einem Trockenshampoo. Was bieten zwei populärste Marken an – Batiste und Aussie?

Trockenshampoo von Batiste

Batiste ist eines der ersten Trockenshampoos, das auf den Regalen der Händlern erschien. Die Marke bietet ein Trockenshampoo mit einer Standardkapazität, also 200 ml. Eine Stärke der Firma ist eine große Auswahl der Düfte. Es stehen hier nämlich sowohl orientalische, als auch erfrischende Düfte, sowie Blumendüfte. Im Netz herrschen meistens positive Bewertungen zum Thema des Batiste- Trockenshampoos. Die Nutzerinnen machen darauf aufmerksam, dass sich der angenehme Duft sehr lange hält. Es bleibt zwar eine große Menge des weißen Pulvers auf den Haaren, es kann aber einfach ausgekämmt werden. Es ist außerdem bemerkenswert, dass es sich im Shampoos-Angebot der Firma eine spezielle Farbversion für Brünetten befindet, medium&brunette, die nicht so sichtbar auf dunklen Haaren ist, wie das weiße Pulver. Im vergangenen Jahr wurde dieses Kosmetikprodukt ausgezeichnet und bekam einen Preis im Glamour Glammies Wettbewerb.

Trockenshampoo von Aussie

Aussie bietet ein Produkt mit einer kleineren Kapazität an, nur 180 ml, während der Preis höher im Vergleich mit dem Batiste-Produkt ist. Im Angebot sind nur zwei Duftvariante von Miracle Dry Shampoo zu finden. Das Ergebnis ist also bestimmt schlechter als beim oben beschriebenen Produkt. Laut Meinungen unterscheiden sich Eigenschaften der zwei Variante des Shampoos – für dünne und gefärbte Haare – gar nicht voneinander. Der Aussie-Trockenshampoo wirkt schwächer, ist also weniger effizient – es ist größere Menge des Produkts notwendig, um ein erwartetes Effekt zu erreichen. Ein Vorteil dieses Shampoos ist zweifellos die kleinere Menge des weißen Pulvers auf den Haaren. Es erscheint erst nach ein paar Minuten nach der Anwendung und wird ebenfalls sehr einfach ausgekämmt.

Im Bereich der Wirkung der Trockenshampoos selbst, sind die beiden Produkte sehr gut. Sowohl Batiste als auch Aussie bieten solche Shampoos an, die erfrischen die Haare und verleihen ihnen mehr Volumen. Die beiden Produkte haben eine ähnliche Kapazität und einen ähnlichen Preis. Das Trockenshampoo von Batiste ist jedoch ein bisschen preisgünstiger. Bei der Anwendung der beiden Shampoos gibt es keine Probleme. Batiste bietet aber mehr Düfte und die Meinungen der Nutzer des Produkt dieser Firma sind besser als im Falle des Aussie-Shampoos.

 

Tags: , , , ,